Musikverein Beinstein e.V.

Musikverein Beinstein e.V.

Berichte

2019

Weihnachtsmusik
11. Musikalischer Herbst
Laternenumzug Beinstein
Laternenfest Waiblingen
Vereinsausflug
Beinstein rockt
Einschulungsfeier
Ferienprogramm
Sommerfest
Euro-Musique
Altstadtfest
Dorfmusik
Jugendnachmittag

2018
Weihnachtsspielen
Lebendiger Adventskalender
Vorweihnacht
10. Musikalischer Herbst
Dorfmusik
Jugendnachmittag

2017
Weihnachtsspielen an Heilig Abend
Vorweihnacht am Rathausbrunnen
Laternenumzug
9. Musikalischer Herbst
Laternenumzug
Eröffung CAP Markt
Einschulungsfeier
Sommerfest
Bosch Familientag
Altstadtfest Waiblingen
Ausflug in den Europapark
Dorfmusik

2016
8. Musikalischer Herbst
Sommerfest
Jugendfahrt

2015
7. Musikalischer Herbst
Dorfmusik

2014
6. Musikalischer Herbst
Baden-Württemberg auf Achse
Musical „Hänsel und Gretel“

2013
5. Musikalischer Herbst

2012
4. Musikalischer Herbst
Laternenumzug
Sommerfest
Dorfmusik
Kirchblütenfest

2011
3. Musikalischer Herbst

2010
2. Musikalischer Herbst
Ausflug
Dorfmusik

2009
Weihnachtsspielen
Musikalischer Herbst
Ausflug

Weihnachtsmusik und ein für Geschenk Familie Merz

Weihnachtsspielen bei Familie Merz
Weihnachtsspielen bei Familie Merz

Fast unglaublich hörte der Regen an Heilig Abend pünktlich um 14 Uhr auf, sodass die kleine Gruppe der Mutigen mit der Weihnachtsmusik in Beinstein dann doch starten konnte.
Es kam sogar die Sonne raus und so ging es vergnügt vom Brunnen in der Ortsmitte ins Gewerbegebiet und dann hoch in den Hausweinberg.
Aus dem Repertoire der 27 Weihnachtsmelodien wurden so nach und nach fast alle Stücke mal gespielt. Nur „Stille Nacht“ musste warten bis es zum Ende hin anfing dämmerig zu werden. An der Endstation bei Familie Merz wurde es dann aber angestimmt und zur weihnachtlichen Musik hatten die beiden Vorsitzenden des Musikvereins Karin Bayer und Jürgen Lindemann dann auch noch eine Überraschung mitgebracht.
Als Dank für viele Jahre Unterstützung des Musikvereins gab es für Familie Merz eine Kollage im alten Rahmen mit uralter Trompete und Bildern der vergangenen Weihnachtsmusiken, die immer bei Familien Merz auf dem Hof endeten. So auch in diesem Jahr. Bei Glühwein, Punsch, dem berühmten Zwiebelkuchen und vielen schönen Gesprächen durften Musiker und Instrumente ausruhen und richtig in Weihnachtsstimmung übergehen. Herzlichen Dank an alle, die die Weihnachtsmusik jedes Jahr mit „geistlichen“ Getränken, Limonade, selbstgebackenem Weihnachtsgebäck und würziger Salami bei Kräften halten.

Wir haben noch weitere Bilder für Sie.

Jugendkapelle - Orchesterprobe mit Pizza, 9. Dezember

Pizzaprobe

Zu einem erfolgreichen Auftritt gehört hinterher auch eine ordentliche Feier, oder?
Nach so viel Übung, dem tollen Auftritt und auch weil die Weihnachtspause naht sollte die Orchesterprobe am darauffolgenden Montag schon eine besondere werden. Das fand zumindest Dirigentin Sonja Schleiß und so waren auch alle pünktlich da um das super Pizzaessen zu genießen zu dem Sonja Schleiß geladen hatte. Fast sechs Partypizzen hatten die kleinen Musiker in kürzester Zeit und mit viel Krach und Hallo verputzt. Unglaublich!
Vielen Dank an Sonja Schleiß für die tolle Arbeit im Jahr 2019, die die Jugend motiviert hat und es geschafft hat wieder ein tolles Jugendorchester auf die Beine zu stellen von dem wir hoffentlich in 2020 viel hören werden.
Vielen Dank aber auch an Jugendleiter Ingo Fronz und Tina Weingärtner für deren engagierte Arbeit im Hintergrund.
Die nächste Orchesterprobe ist am 13.Januar 2020, geübt werden darf aber natürlich auch über Weihnachten. Joachim Kieserling

11. Musikalischer Herbst, 7. Dezember

11. Musikalischer Herbst 2019
11. Musikalischer Herbst

Der Musikalische Herbst von Musikverein und Sängern des TB ist eine sehr erfolgreiche Veranstaltung. Und doch ist es im elften Jahr gelungen alles mit vielen neuen Elementen noch ein bisschen attraktiver und auch interaktiver zu machen. Das Publikum jedenfalls schien begeistert und hat wo möglich fröhlich mitgemacht.

Die kräftig angewachsene Jugendkapelle, verstärkt durch 14 ehemalige Bläserklässler hat mit einem schon recht anspruchsvollen Programm unter der Leitung von Sonja Schleiß den Abend eröffnet. Bekannte Stücke aus Film und Fernsehen und zum Schluss ein Potpourri von Michael Jackson wurden von den jungen Musikern selbst moderiert. Am Ende gab es viel Applaus und, weil der Musikalische Herbst aus Termingründen dieses Jahr in die Weihnachtszeit gerückt ist eine weihnachtliche Zugabe. Bei „Alle Jahre wieder“ wurde das Publikum das erste Mal aufgefordert kräftig mitzusingen, was viele auch fröhlich taten.
Die Sänger des TB unter der Leitung von Maria Kiosseva begeisterten ebenfalls mit neuen Liedern und am Ende nach „Rennsteig-Lied“ und „Junge die Welt ist schön“ vom bekannten Jack White gab es sogar Bravo Rufe. Klar dass da eine Zugabe notwendig wird. Mit dem Heimatlied konnten die 12 Sänger und eine Sängerin noch einmal ihr Können zeigen und wurden dann mit viel Applaus verabschiedet.

Wir haben einen ausführlichen Bericht mit Bildern für Sie.

Laternenumzug in Beinstein, 7. November 2019

Laternenumzug Beinstein
Laternenumzug Beinstein

Kälter als zum Laternenumzug in Waiblingen war es und wegen der Winterzeit auch von Anfang an dunkel, aber trocken und so hat auch der Beinsteiner Laternenumzug in diesem Jahr wieder viel Spaß gemacht. Gestartet am Kindergarten Obsthalde zogen Jugendkapelle und viele kleine Laternenkinder mit ihren Eltern über den Ellweg ins Zentrum. Bei den hellsten Straßenlaternen wurde eine kleine Pause eingelegt und unter der Leitung von Ingo Fronz ein Laternenlied angestimmt.

Wir haben den ganzen Bericht und noch weiter Bilder für Sie.

Waiblinger Laternenfest, 12. Oktober 2019

Laternenfest Waiblingen 2019
Laternenfest Waiblingen

Auch dieses Jahr ist der Musikverein Beinstein mit einer bunten Mischung aus Kapelle und Jugendkapelle beim Waiblinger Laternenumzug dabei gewesen.

Das war richtig schön, gab eine tolle Atmosphäre und jetzt können es bestimmt alle auswendig.
Zur Belohnung gab es Gutscheine für Getränke und Würstchen und natürlich das tolle Waiblinger Feuerwerk, bei dem dieses Jahr auch ein Pyro-Bild von Remsi, der Gartenschau Biene entzündet wurde. Joachim Kieserling

Wir haben einen Bericht mit Bildern für Sie.

Vereinsausflug Schloss Lichtenstein, 28. September 2019

Vereinsausflug 2019
Vereinsausflug

Beim Vereinsausflug steht die Musik ausnahmsweise mal nicht im Mittelpunkt, sondern der Spaß und das gesellige Beisammen sein.

Dieser tolle Ausflug endete voll guter Stimmung und vielfältigen Eindrücken am frühen Abend an der Schule. Diesen erlebnisreichen, schönen Tag werden alle sicherlich so schnell nicht vergessen.
Vergessen sei auch nicht der Dank an Ernst Ade für die Ausarbeitung des Ausflugs, Vereinsvorstand Karin Bayer und Jürgen Lindemann  für die Organisation und Kassier Immanuel Heil für das Sponsoring. Joachim Kieserling

Wir haben einen ausfühlichen Bericht mit Bildern für Sie.

Beinstein rockt, 14. September 2019

Beinstein Rockt 2019
Beinsteiner Rockt 

Da war am Samstag richtig was los in Beinstein. Gefühlt war die Ortsmitte von 18 bis 24 Uhr komplett von Fans und Gästen belegt. Wahrscheinlich  war halb Beinstein gekommen um beim Auftritt der drei Bands „Change“, „Taken from None“  und der Hauptband „Birds of a Feather“ dabei zu sein. Fast wie in „Wacken“, nur etwas kürzer und nicht so schlammig.

In der Ortsmitte war es eine tolle Stimmung, sodass es hoffentlich nicht die letzte Veranstaltung dieser Art in Beinstein gewesen ist. Joachim Kieserling

Wir haben einen Bericht und weitere Bilder für Sie.

Einschulung Grundschule Beinstein
Einschulung der Grundschule Beinstein

Einschulungsfeier Grundschule Beinstein, 14. September 2019

Der erste Auftritt der Jugend nach den Ferien ist wie immer die Einschulungsfeier der Grundschule Beinstein. Dieses Jahr eine echte Herausforderung, da die Ferien ungewohnter Weise auf einem Dienstag zu Ende gegangen sind. Die erste Orchesterprobe der Jugend und der neu aus der Bläserklasse gewechselten Kinder (normalerweise am Montag) fand entsprechend nicht statt. Dirigentin Sonja Schleiß hatte deshalb alle für Samstag früh zur Probe bestellt. Und alle kamen!
Joachim Kieserling

Lesen Sie den vollständigen Bericht mit Bildern.

Instrumente bauen - Ferienprogramm der Beinsteiner Kids, 31. Juli 2019

Beinsteiner Ferienprogramm 2019
Beinsteiner Ferienprogramm

Zehn hoch motivierte Kinder waren am Mittwoch ins Feuerwehrhaus um im Rahmen des Beinsteiner Ferienprogramms gekommen um zusammen mit Dirigentin Sonja Schleiss kleine Holzinstrumente zu bauen. Mit Unterstützung von Vereinsvorstand Karin Bayer, Jugendwart Ingo Fronz und Dominik und Rebecca Hoefer aus der Kapelle wurde feste gesägt, geschliffen, geklebt, gehämmert und zusammen gebunden. So entstanden in zwei fröhlichen Stunden Panflöten, Rührtommeln und Regenmacher. Für jeden Geschmack war etwas dabei und am Ende konnten die kleinen Instrumentenbauer von sich behaupten: „Fast alles selbst gemacht!“
Herzlichen Dank an Familie Heyd und die freiwillige Feuerwehr Beinstein, dass wir wieder zu Gast sein durften und natürlich an die engagierten Helfer aus dem Musikverein, die diesen vergnüglichen Nachmittag möglich gemacht haben. Es hat eine Menge Spaß gemacht. Joachim Kieserling

Wir haben noch weitere Bilder für Sie.

Sommerfest, 20. bis 22. Juli 2019

Sommerfest Waiblingen
Sommerfest des Musikvereins

Auch wenn der Fest-Montag, wegen des Redaktionsschlusses noch aussteht – es war schon jetzt ein klasse Sommerfest in diesem Jahr. Super Wetter, viel Spaß schon beim Aufbau am Samstag und alles ist rechtzeitig fertig geworden. Bis in die lauen Sommernächte hinein tolle Musik von Kapelle, Jugend und den vielen Gastkapellen, so viele nette Leute und interessante Gespräche bei geselligem Beisammensein. Gutes Essen, kühle Getränke, hervorragende Torten und Kuchen und dann auch noch Waffeln und Crêpes.
Was will man mehr? Klar, den Montagabend noch... Dazu und zu den Auftritten des Musikvereins mehr in den kommenden zwei Wochen.

An dieser Stelle aber auf jeden Fall schon vielen Dank an alle, die durch Ihre engagierter Mithilfe, Ihre Anwesenheit und gute Laune und als Anwohner durch Ihre Toleranz dieses wunderbare Fest ermöglicht haben!

Der Bericht mit den vielen Bilder entsteht jetzt Zug um Zug.

Jugendkapelle und Bläserklasse, Euro-Musique, 2. Juli 2019

Euro-Musique 2019
Euro-Musique 2019

Früher aufstehen, als wenn man in die Schule muss? Wer macht das freiwillig?
Jugendorchester, Bläserklasse und Betreuer waren natürlich pünktlich um 5:45 Uhr am Dienstag am Parkplatz Beinsteiner Halle als der Bus zum Europa-Park nach Rust abfuhr. Zum vierten Mal ist es Dirigentin Sonja Schleiß gelungen für die „Euro-Musique“ eingeladen zu werden. Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Musikvereins Jugend für den es offiziell von der Schule frei gibt.
Wir haben einen ausführlichen Bericht mit vielen Bildern für Sie.

Altstadtfest Waiblingen, 30. Juni 2019

Altstadtfest Waiblingen
Altstadtfest Waiblingen 2019

Die Kapelle in kurzen Hosen und Röcken, das kommt selten vor!
Beim Waiblinger Altstadtfest war es dieses Jahr wieder soweit. Bei gefühlt fast 40° im Schatten war es auf der Bühne in der Sonne sicherlich noch wärmer.
Außer den Instrumenten gehörte entsprechend eine große Flasche Wasser zur Grundausstattung und für den Dirigenten Peter Bild gab es noch ein schönes weißes Handtuch dazu.
Wir haben für Sie einen Bericht mit Bildern.

Dorfmusik, 19. Mai 2019

Dorfmusik 2019
Dorfmusik 2019

Die fast schwarzen Wolken kamen am Ende auch nach Beinstein in die Ortsmitte und so endetet die Dorfmusik dieses Jahres leider früher als erwartet. Schön war es aber doch!

Bei Sonne und sommerlichen Temperaturen ging es um elf Uhr los mit kühlen Getränken und auch die „Küche“ im neuen Zelt und die Kuchentheke im Rathauskeller waren startbereit. Die Kapelle des Musikvereins bot ein tolles, abwechslungsreiches Programm und zeigte mit vielen schönen Stücken den Erfolg der Zusammenarbeit mit Dirigent Peter Bild.
Auch die Jugend konnte glänzen, Flöten, Bläserklasse und Jugendorchester unter der Leitung von Sonja Schleiß bekamen viel Applaus für Ihre Auftritte und entsprechend durften Zugaben gespielt werden. Von den Gästen des Musikvereins Endersbach gab es leider nur eine kurze Kostprobe Ihres Könnens, weil der Regen dann zur Flucht unter die Schirme und Zelte sorgte. Dafür gab es dann noch eine schöne warme Waffel aus der Waffelbäckerei am Rathauskeller. 
Herzlichen Dank an alle, die mit Einsatz und Begeisterung diesen schönen Nachmittag möglich gemacht haben.Joachim Kieserling

Wir haben einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern für Sie.

Jugendnachmittag, 6. April 2019

Bläserklasse beim Jugendnachmittag
Bläserklasse beim Jugendnachmittag 2019

Bläserklasse und Jugendorchester

Den diesjährigen Jugendnachmittag des Musikvereins im Versammlungsraum der freiwilligen Feuerwehr Beinstein durfte nach der Begrüßung durch die erste Vorsitzende Karin Bayer die Bläserklasse eröffnen, die jetzt, nach anderthalb Jahren schon ein richtig tolles Programm parat hat.

Nach einer kleinen Pause, in der sich alle mit Kaffee und leckerem Kuchen versorgen konnten, begann dann die Jugendkapelle.

Mit „I wanna hold your hand“, einem neuen Stück von den Beatles, das Dirigentin Sonja Schleiß mit der Jugend in den letzten Wochen eingeübt hat, startete die Jugendkapelle.

Nach dem musikalischen Teil hatten dann Groß und Klein die Möglichkeit die Instrumente auszuprobieren. Viele haben das auch ausgiebig genutzt und eine Menge Spaß dabei gehabt, wenn die ersten, möglichst noch verschiedenen Töne selbst aus dem Instrument gelockt werden konnten. Es wäre toll, wenn so der Funke überspringt … Joachim Kieserling

Wir haben einen ausführlichen Bericht mit weiteren Bildern für Sie.

Jahreshauptversammlung - 1. März 2019

aktueller Vorstand
Der Vorstand, von links: Jugendleiter Ingo Fronz, 1. Vorsitzende Karin Bayer, 2. Vorsitzender Jürgen Lindemann und Schriftführer Philipp Schrade. Kassenwart Immanuel Heil konnte nicht dabei sein

Mit 26 Mitgliedern war auch die diesjährige Jahreshauptversammlung wieder gut besucht und der Rathauskeller gemütlich gefüllt. Die erste Vorsitzende Karin Bayer konnte über ein Jahr 2018 berichten, in dem der Musikverein mit deutlichen Veränderungen erfolgreich war und zuversichtlich in die Zukunft blickt.
Mit dem neuen Dirigenten Peter Bild ist eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entstanden. Alt und Jung haben in der Kapelle zusammen gefunden und mit vielen neuen Stücken wurde auch die Musik noch attraktiver. Das dezimierte Jugendorchester bekommt zunehmend Vertrauen in das eigene Können, nach dem die „Großen“ in die Kapelle gewechselt sind und hofft auf ordentlich Verstärkung, wenn im Juli die fünfte Bläserklasse endet und die kleinen Musiker in die Jugend wechseln können.
Hier sei auch gleich erwähnt, dass der Antrag auf eine neue, die dann sechste Bläserklasse positiv bewertet wurde. Wenn es genügend Anmeldungen gibt geht die erfolgreiche Jugendarbeit zusammen mit der Grundschule also weiter.
Auch die Feste, Dorfmusik, Sommerfest, Musikalischer Herbst, Beinsteiner Vorweihnacht usw. konnten wieder begeistern. Dabei ist eine Neuerung besonders gut angekommen. Die Waffelbäckerei.
Natürlich gab es auch wieder schöne gemeinsame Ausflüge, wie Minigolfen mit der Jugend oder Flossbau mit der Kapelle. Alles in allem ein erfolgreiches, aufregendes Jahr, auf dass in den Berichten der ersten Vorsitzende Karin Bayer, des stellvertretenden Musiker-Vorstands Rene Schmied in Vertretung von Sandra Lindemann, des Jugendleiters Ingo Fronz und des Kassenwarts Immanuel Heil, in Vertretung vorgetragen durch Philipp Schrade zurück geblickt wurde.

Entsprechend wurden Vorstand und Kassier mit großem Dank für den erfolgreichen ehrenamtlichen Einsatz einstimmig entlastet. Bei den anstehenden Wahlen wurden dann Karin Bayer als erste Vorsitzende, Immanuel Heil als Kassier sowie Rene Schmied und Detlef Dürr als Beisitzer einstimmig wiedergewählt. Neu als Beisitzer wurde Andrea Anhalt gewählt. Wir wünschen allen viel Erfolg und Spaß bei der Arbeit im und für den Verein.

Mit dem Jugendnachmittag am 6. April startet das Programm dann richtig ins Jahr 2019. Es folgen Auftritte der Kapelle bei befreundeten Vereinen, die Dorfmusik am 19. Mai,wieder in der Ortsmitte, das Sommerfest ab 20. Juli auf dem idyllischen Schulhof der Grundschule und der beliebte Musikalische Herbst diesmal am 7. Dezember in der Beinsteiner Halle. Die Termine werden auch in den Schaukästen ausgehängt und im Ortsblättle angekündigt.

Vielen Dank an Detlef Dürr für die Bewirtung und Ernst Merz für die jährliche Brezelspende mit denen bei einem Glas Schorle oder Kaltgetränk und gemütlichen Gesprächen die diesjährige Hauptversammlung bis weit nach Mitternacht ausklang.  Joachim Kieserling

Berichte 2018 - Berichte 2017 - Berichte 2016 - Berichte bis 2015 - Berichte bis 2010

created by AW

Musikverein Beinsteine e.V. - www.musikverein-beinstein.de - vorstand@musikverein-beinstein.de